Transparenz

Transparentes und verantwortungsvolles Handeln gehört zu den Grundsätzen von Fairventures. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter orientieren sich deshalb an Richtlinien und Standards, um einen gewissenhaften Umgang mit den uns anvertrauten Mitteln zu gewährleisten. So wollen wir Partnern und Unterstützerinnen ein Höchstmaß an Transparenz bieten und eurem Vertrauen in uns und unsere Arbeit gerecht werden.

Als Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft verpflichtet sich Fairventures Worldwide, Informationen über die Organisation öffentlich und transparent zu kommunizieren. Dazu gehören u.a. die Satzung, die Verwendung und Herkunft der Mittel sowie Informationen über unsere Personalstruktur.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Fairventures Worldwide (FVW) – gGmbH

Hasenbergstraße 31, 70178 Stuttgart, Deutschland

Gründungsjahr: 2005 als „Swiss Contact Germany gGmbH“, Umbenennung und Übertragung der Anteile 2013.

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen

Unsere Satzung

Über Uns

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Name des zuständigen Finanzamts: Finanzkasse Stuttgart IV

Datum des Bescheids: 27.04.2021

Art des Bescheids: Freistellungsbescheid

Steuernummer: 99124/02571

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Johannes Schwegler

Geschäftsführer

Megan King

Geschäftsführerin

Wolfgang Baum

Geschäftsführer

Ulrike Guse

Leiterin Finanzen & Administration

Patience Naamara

Leiterin des Länderbüros Uganda

Rayanansi

Leiterin des Länderbüros Indonesien

6. Personalstruktur

 

Deutschland:

Vollzeit angestellt: 8

Teilzeit angestellt: 5

Minijobs: 4

Werkstudierende: 7

Berater: 1

Indonesien:

Vollzeit angestellt: 29

Praktikantin: 1

Uganda:

Vollzeit angestellt: 16

Beratende: 13

 

(Stand: Oktober 2021)

7. & 8. Finanzübersicht: Angaben zur Mittelherkunft und -verwendung

9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

Fairventures Worldwide ist eine unabhängige gemeinützige Organisation und hat keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit zu Dritten.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Brot für die Welt Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

(Stand: 2020)

Externe Wirtschaftsprüfung

Ein unabhängiger Wirtschaftsprüfer überprüft die satzungsgemäße Verwendung der Mittel von Fairventures Worldwide.

Kodizes

Code of Conduct

In unserem Code of Conduct beschreiben wir die Werte und Maßstäbe unseres Handelns, sowohl intern als auch im Umgang mit Partnern.

Code of Conduct

VENRO-Kodizes

Als Mitglied von VENRO (Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen) gelten für uns die Richtlinien und Standards der VENRO-Kodizes.

VENRO-Verhaltenskodex Transparenz, Organisationsführung und Kontrolle

VENRO-Kodex für entwicklungsbezogene Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze guter Stiftungspraxis

Da Fairventures ehemals die Tochtergesellschaft einer Stiftung war, sind wir seit unserer Gründung Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen. Wir verpflichten uns der Einhaltung des ethischen Orientierungsrahmens des Verbandes.

Grundsätze guter Stiftungspraxis

Unsere Webmap

Auf unserer Webmap kannst du die Fortschritte unserer Projekte einsehen, darunter die Anzahl und das Wachstum der gepflanzten Bäume.

Webmap

Datenschutz

Deine Daten sind bei uns sicher. Die Erhebung und Verarbeitung erfolgt ausschließlich zu internen Zwecken.

Datenschutz

Häufig gestellte Fragen

Erhalte ich eine Spendenquittung? Wie viele Setzlinge wurden bereits verteilt? Antworten auf deine Fragen findest du in unserem FAQ.

FAQ