Wir sind pragmatische Visionäre!

Fairventures Worldwide ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Stuttgart. Wir verbinden Forstwirtschaft und moderne Technologien zur Wiederaufforstung von degradierten Flächen in den Tropen. In Zusammenarbeit mit Kleinbäuerinnen und -bauern in Indonesien und Uganda entstehen dabei nachhaltige Wälder aus Nutzhölzern und Nahrungsmitteln. Diese ermöglichen den Menschen vor Ort ein gesichertes Einkommen, tragen zum Erhalt der Artenvielfalt bei und wirken dem Klimawandel entgegen.

Gemeinsam mit Partnern aus Privatwirtschaft und Wissenschaft verbinden wir Aufforstung mit nachhaltigen Wertschöpfungsketten in der Holzindustrie, um klimaschädliche Baumaterialien wie Beton, Zement und Stahl zu ersetzen.  Wir finanzieren unsere Arbeit mit Spenden, Fördergeldern, Unternehmenskooperationen und Beratungsdienstleistungen.

Wo wir arbeiten

Vision

Gute Wälder als eine Lösung für den Klimawandel.

Warum Wälder?

Mission

Wir stärken Kleinbäuerinnen und Kleinbauern durch Aufforstung und verantwortungsvolle Wertschöpfungsketten.

Unsere Arbeit

Unsere Struktur

Unsere Geschichte

Unser Geschäftsführer Johannes Schwegler erzählt in seinem TEDx Talk unsere Gründungsgeschichte und zeigt auf, wie wir es gemeinsam schaffen können, 100 Millionen Bäume zu pflanzen.

Zum Beitrag

Unsere Meilensteine

2013

Übernahme der Swisscontact Germany und Umwandlung in Fairventures gGmbH

2014

Start des One Million Trees Programm

2016

Eröffnung des Länderbüros Indonesien

2017

Gewinner des Solution Search: Social Impact Preises auf der Klimakonferenz in Bonn

2018

Eröffnung des Länderbüros Uganda

2018

Gewinner der Google Impact Challenge Deutschland

2019

Fairventures Social Forestry als privatwirtschaftliche Schwestergesellschaft eröffnet

2020

Eröffnung der PT Fairventures Social Forestry als privatwirtschaftlicher Arm in Indonesien

2020

Erfolgreicher Abschluss des One Million Trees Programm auf Borneo

2021

Unsere App TREEO wird veröffentlicht

Mach' dein Postfach ein bisschen grüner!

Bleib' auf dem aktuellen Stand mit unserem vierteljährlichen Newsletter.