Treiber der Entwaldung

Waldzerstörung

Jede Minute 50 Fußballfelder – das ist die Geschwindigkeit, in der weltweit unsere Wälder abgeholzt werden. Wir verlieren eines der wertvollsten Ökosysteme dieser Welt in einem ungeheuren Tempo. Moderne Entwicklungen, wie zum Beispiel die Globalisierung, haben die Treiber der Entwaldung in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Für Manche ist es vielleicht überraschend, dass die Ernte von Tropenholz für den Weltmarkt, oder die Waldrodung durch Kleinbauern, eher geringe Faktoren sind. Tatsächlich ist die kommerzielle Land- und Plantagenwirtschaft für etwa 70% der Entwaldung verantwortlich. Es geht dabei um eine intensive Landwirtschaft hauptsächlich mit Soja- und Ölpalmanbau. Aber auch Viehwirtschaft, Abholzung für Feuerholz, Forstplantagen für die Gewinnung von Papier und Pappe sowie der Bergbau sind unter anderen die stärksten Entwaldungstreiber. Wie kann die Entwaldung aufgehalten werden? Diesem Thema nimmt sich Fairventures in ihren weltweiten Aktivitäten an und versucht, gemeinsam mit der Bevölkerung vor Ort nachhaltige Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

Unsere interaktive Webmap

Fliegen Sie mit uns nach Borneo!

Unser Ansatz

Fairventures engagiert sich entlang der gesamten Holzwertschöpfungskette. Angefangen bei der Aufklärung des Konsumenten und des Handels sowie bei Produktinovation im verarbeitenden Gewerbe, bei der Aufforstung bishin zu den Baumschulen, der Bodenverbesserung und den Landrechten. Mehr erfahren

Aktuelles

X

Lassen Sie sich 1x pro Quartal über Neuigkeiten aus den Projekten, Veranstaltungen sowie Berichten rund um die Arbeit von Fairventures informieren.

Zur Newsletter-Anmeldung