Unsere Arbeit

Wir sind davon überzeugt, dass Aufforstung mehr ist als nur Bäume pflanzen. Deswegen streben wir mit unserem Ansatz eine ökologisch, sozial und auch ökonomisch nachhaltige Lösung an, von der alle profitieren.

Die Herausforderungen

Unser Ansatz

1. Beziehungen aufbauen

Kleinbäuerinnen & Kleinbauern in den Tropen stehen im Zentrum unserer Arbeit. Sie sind unverzichtbar für einen nachhaltigen Schutz des Regenwaldes. Wir bauen langfristige Beziehungen zu den Gemeinden vor Ort auf und ermitteln die individuellen Bedürfnisse der Menschen, um ihnen mit unseren Aktivitäten bestmöglich helfen zu können. 

2. Kleinbäuerinnen und Kleinbauern weiterbilden

In sogenannten Farmer Field Schools werden die Erfahrungen und Erkenntnisse der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern um forstwissenschaftliches Expertenwissen ergänzt. In den Kursen lernen die Teilnehmenden grundlegende Konzepte und Techniken der Agroforstwirtschaft kennen und wenden sie praktisch durch Workshops in der Natur an.

3. Setzlinge verteilen

In unseren Baumschulen und den Baumschulen unserer Partner werden jedes Jahr hunderttausende Setzlinge aufgezogen, die zur Pflanzsaison kostenlos an Kleinbäuerinnen & Kleinbauern verteilt werden. Um den Teilnehmenden der Programme die passenden Setzlinge für die Gegebenheiten auf ihren Feldern zur Verfügung zu stellen, legen wir eigene Testfelder an, um unser Wissen Jahr für Jahr zu erweitern.

4. Verantwortungsvolle Wertschöpfungsketten etablieren

Ein wichtiger Teil unseres ganzheitlichen Ansatzes besteht in der Entwicklung nachhaltiger Wertschöpfungsketten. Wir vernetzen Kleinbäuerinnen & Kleinbauern mit der holzverarbeitenden Industrie, sodass nachhaltige Einkommensquellen entstehen. Außerdem erforschen wir neue Einsatzmöglichkeiten für die gepflanzten Leichthölzer. Dabei streben wir unter anderem die Verwendung im Bausektor an, wo sie klimaschädliche Materialien wie Beton ersetzen können.

5. Wirkung messen

Transparentes und verantwortungsvolles Handeln gehört zu den Grundsätzen unserer Arbeit. Deshalb haben wir TREEO entwickelt – eine App, mit der Kleinbäuerinnen & Kleinbauern ganz einfach selbständig Daten auf ihren Feldern erfassen können. TREEO ermöglicht es uns, das Wachstum der Bäume nachzuverfolgen und das eingelagerte CO₂ in der Biomasse zu erfassen. Mit Hilfe der Daten können wir unsere Aktivitäten fortlaufend optimieren und die Kleinbäuerinnen & Kleinbauern zielgerichtet beraten und unterstützen.

Das Ergebnis

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung stehen im Mittelpunkt der politischen Agenda der Vereinten Nationen. Sie sollen weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen. In unseren Aufforstungsprojekten verbinden wir diese drei Aspekte in einem ganzheitlichen Ansatz miteinander.

Beyond One Million Trees

In unserem Wirkungsbericht erfährst du, was wir gemeinsam für Umwelt, Klima und die Menschen in Indonesien und Uganda erreicht haben.

Wirkungsbericht

Verschenke einen Baum

Unsere personalisierbaren Urkunden sind das perfekte Geschenk für Geburtstage und andere besondere Anlässe.

Baumgeschenk

Über Uns

Wir verbinden Forstwirtschaft und moderne Technologien zur Wiederaufforstung von degradierten Flächen in den Tropen.

Über Uns

Mach' dein Postfach ein bisschen grüner!

Bleib' auf dem aktuellen Stand mit unserem vierteljährlichen Newsletter.