Wald und Holz: Eine Alternative zum Palmöl

29. August 2016|In Medien

Wie ist es dazu gekommen, dass Borneo, die drittgrößte Insel der Welt mit einer Fläche von etwa 45 Mal der Schweiz, heute mehr als die Hälfte ihrer Wälder verloren hat? Laut Berichten aus dem 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts war die Großinsel damals noch komplett mit tropischem Regenwald bedeckt, einer undurchdringlichen und sehr vielseitigen Vegetation, wie man sie auch im Amazonas- oder Kongobecken trifft.

Zum Beitrag