RESTOR: Neue Open Data Platform von Crowther Lab & ETH Zürich

Wir brauchen die gesamte Ökologie der Menschheit„, sagt Thomas Crowther in seinem neuen TED Talk, der innerhalb der ersten beiden Wochen bereits über 600.000 Mal aufgerufen wurde. Der Ökologe nutzte die große Bühne für die Ankündigung von Restor, einer offenen Datenplattform, die wissenschaftliche Erkenntnisse für weltweit alle Menschen bereitstellt, die an der Wiederherstellung von Ökosystemen beteiligt sind.

Restor ist aus einer Zusammenarbeit des Crowther Lab mit der ETH Zürich und Google entstanden und soll 2021 an den Start gehen. Es will die globale Aufforstungsgemeinschaft dabei unterstützen, Daten zu sammeln, Fortschritte zu überwachen und neue Erkenntnisse untereinander zu teilen.

 

>> Jetzt anschauen: Thomas Crowther – The Global Movement To Restore Nature’s Biodiversity

 

Die biologische Vielfalt sei der Schlüssel zum Leben auf der Erde und zur Wiederbelebung unseres geschädigten Planeten, sagt Crowther. In seinem Vortrag berichtet der Ökologe von seinen Forschungsarbeiten zur Wiederaufforstung, die zur viralen Trillion Trees Campaign der UNO führten. Mit Restor will er globalen Akteuren jetzt dabei helfen, ihre Bemühungen zu bündeln.

 

 

Die Plattform soll für und mit Organisationen aller Größenordnungen aufgebaut werden, die im Restaurierungsbereich arbeiten und Projekte planen, verwalten und überwachen. 

Sie bietet Zugang zu ökologischen Erkenntnissen, z.B. der aktuellen und potentiellen Baumbedeckung an einem Standort, welche Arten von Flora existieren könnten und wie viel potentieller Kohlenstoff gespeichert werden könnte. Darüber hinaus können mit Hilfe von Satellitenbildern und Zeitrafferaufnahmen aktuelle Entwicklungen und Fortschritte von Aufforstungsprojekten überwacht werden. Neue Erkenntnisse sollen anschließend mit Partnern, anderen Organisationen oder der Öffentlichkeit geteilt werden können, um das Lernen und den Fortschritt in der globalen Community zu beschleunigen.

Wir bei Fairventures sind begeistert, eine von über 80 Organisationen zu sein, die sich mit dem Crowther Lab zusammenschließen, um die wissenschaftliche Grundlage von Restor zu nutzen und weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf den Start der Plattform im kommenden Jahr.

 

>> Mehr Informationen zu RESTOR und Thomas Crowther’s TED Talk

Share this Post!

About the Author : admin2015