Holz-Zentralblatt: Das etwas andere Aufforstungsprojekt

24. November 2017|In Medien

Auf der mehrheitlich indonesischen Insel Borneo (Provinz Zentral-Kalimantan) erscheint das Pflanzen der schnellwüchsigen Sengon-Bäume (Paraserianthes falcataria auch Albizia falcata) wie der richtige Schlüssel, um eine lange verschlossene Tür für die Menschen vor Ort zu öffnen. Die Rahmenbedingungen scheinen geradezu ideal für das Aufforstungsprogramm „1 Million Trees“ (1 Million Bäume), das unter der Leitung der deutschen Organisation Fairventures Worldwide (Hauptsitz in Stuttgart) seit einigen Jahren entwickelt und vorangetrieben wird.

Zum Beitrag