Länderprogramm Indonesien

One Million Trees

Seit 2014 arbeiten wir in Borneo unermüdlich auf ein Ziel hin: Die großflächige Wiederaufforstung von degradierten ehemaligen Regenwaldflächen (Forest Landscape Restoration). Mit der Wiederbelebung solcher Brachflächen können ganze Landstriche wieder in fruchtbaren Boden verwandelt werden und so für Mensch, Tiere und die Pflanzenwelt wieder nutzbar gemacht werden. Außerdem entnehmen wachsende Bäume der Atmosphäre besonders viel COund helfen uns so, den Klimawandel zu bekämpfen.

Traditionell steht bei Wiederaufforstungsprojekten der Umweltschutz im Fokus der Arbeit, was bedeutet, dass Naturwälder nachgepflanzt werden, für die keine Nutzung durch den Menschen vorgesehen ist. Die Hauptursache der Abholzung von Wäldern ist jedoch der Bedarf der Bevölkerung nach Ressourcen, das heißt seinen Hölzern, dem Boden oder Bodenschätzen wie zum Beispiel Gold.

Unserer Auffassung zufolge kann nachhaltige Wiederaufforstung und aktiver Umweltschutz nur funktionieren, wenn auch die lokale Bevölkerung wirtschaftlich davon profitiert. Nur wenn es uns gelingt, die Bedürfnisse der Menschen mit unseren wiederaufgeforsteten Flächen zu decken, können wir die noch bestehenden Urwälder Borneos schützen.

Um das Einkommen der lokalen Bevölkerung zu sichern und die Umwelt zu schützen, haben wir in Indonesien ein intelligentes Agroforstkonzept entwickelt, das auf drei Säulen basiert:
1. Dem Pflanzen von schnellwachsenden Bäumen: Wir verwenden auf unseren Flächen Pionierbäume mit hohen Wachstumsraten, die von der Holzindustrie zu attraktiven Marktpreisen nachgefragt werden.
2. Dem Anbau von Zwischenfrüchten: Um der Bevölkerung ein schnelles und konstantes Einkommen zu garantieren, pflanzen wir zwischen den Baumreihen Obst und Gemüse oder auch Erdnüsse, Kakao, Kaffee und Gewürze.
3. Der Anwendung von Konzepten der regenerativen Landwirtschaft: Durch die Verwendung spezieller Pflanzenarten und einer Vielzahl unterschiedlicher Pflanzenformen werden die Bodenqualität und die Artenvielfalt und somit die Produktivität kontinuierlich verbessert.

Bei der Wiederaufforstung unterstützen wir die Bevölkerung mit Expertise, Trainings und Marktzugang für ihre Erzeugnisse. Mit dem Blick auf die gesamte Wertschöpfungskette arbeiten wir gleichzeitig mit Unternehmen der Holz- und Lebensmittelindustrie zusammen. Vom Anbau auf dem Feld bis hin zum Endverbraucher arbeiten wir nachhaltig, fair und transparent, um so die Branche insgesamt zu mehr Nachhaltigkeit hin zu transformieren.

Unser Länderprogramm Indonesien heißt „One Million Trees“. Es besteht aus einer Reihe von Projekten auf Borneo, die die verschiedenen Aspekte unserer Arbeit abdecken:

 

 

Fairventures Social Forestry

 

2018 haben wir ein Unternehmen gegründet, um mittels privatwirtschaftlicher Investitionen größere Flächen aufzuforsten.

 

FLIEGEN SIE MIT UNS NACH BORNEO

Entdecken Sie das 1 Million Trees Programm über unsere interaktive Karte und verfolgen Sie unseren Fortschritt

◊ ◊ ◊

 

Wir sind stolz, was wir bis heute erreicht haben. Zwischen 2014 und 2019 haben wir fast eine Million Bäume gepflanzt und mehr als 1.100 Bauern erreicht.
Dies war nur mit Hilfe unserer Unterstützer möglich.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden auch Sie Teil unserer Engagements in Borneo.

 

◊ ◊ ◊