Vinzenz unterwegs – Niederbayern trifft Uganda

Vinzenz Held, gebürtiger Niederbayer, ist seit Februar unser neues Teammitglied und wird die nächsten Monate in Uganda stationiert sein, um Fairventures im Rahmen des Projekts „Agroforstwirtschaft in der Berufsbildung“ zu unterstützen sowie den Holzsektor in Uganda zu analysieren. Dabei ist unser gemeinsames Ziel, die Aktivitäten von Fairventures in Uganda kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu stärken.

Seit seiner Ankunft auf dem afrikanischen Kontinent ist Vinzenz bereits von der großen Verbundenheit und Freundlichkeit der Menschen im Land beeindruckt. Vinzenz wird die neuen Eindrücke von Land und Leuten in den kommenden Wochen über Instagram teilen und von seinem Einsatz berichten. Er erhofft sich dabei einen umfassenden Einblick in Uganda und die Kultur des Landes zu gewinnen sowie spannenden Lösungsansätzen für neue Perspektiven in Uganda zu verfolgen.

Wir wünschen Vinzenz einen erfolgreichen Start und freuen uns auf die spannenden Geschichten aus Uganda.

Share this Post!