Erfolgreiche Entwicklung des Galati2020-Projekts

Unser Galati2020 Projekt startete im Mai letzten Jahres mit einem ergebnisoffenen und bedarfsorientierten Analyseworkshop. Durch diesen Ansatz wollten wir eruieren, welche Interventionen von den Menschen in Galati am meisten nachgefragt werden und wie und mit wem Fairventures die vorherrschenden Probleme angehen kann. Zu unserer großen Freude haben wir es im zurückliegenden Jahr geschafft, ein erstes Projekt – Fair Care – zur Befähigung von rumänischen Frauen umsetzen.

Das FairCare Projekt wurde von Hoffnung für Osteuropa und AIDrom geleitet und zielte darauf ab, Frauen mittleren Alters, die keinen Zugang zum Arbeitsmarkt oder nur schlechte Verdienstmöglichkeiten hatten, im Bereich der häuslichen Pflege zu qualifizieren und weiterzubilden. Zudem wurde im Rahmen von Seminaren versucht das Selbstvertrauen und die Selbstverantwortung der Frauen zu stärken. Auf ihrem Weg in eine bessere berufliche Zukunft werden die Teilnehmerinnen weiterhin die Unterstützung des Projekts erfahren, u. a. bei der Firmengründung.

Zudem wurde mit Hilfe des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Referat für Weiterbildung, und unter der Leitung der Bildungseinrichtung Team Training Tübingen ein sogenannter Erasmus+ Antrag bei der nationalen Agentur in Bonn eingereicht und genehmigt. Hierbei handelt es sich um ein transnationales Projekt mit mehreren europäischen Partner zum Thema Weiterbildungsberatung. Dieses Projekt beginnt im November und soll den verschiedenen europäischen Partnern ermöglichen voneinander zu lernen.

Die positive Entwicklung und die Rolle unserer Partner, die sofort Projektverantwortung übernommen haben, ebnen den Weg für eine erfolgreiche Zukunft in Galati. Mit Stolz übergeben wir die Projektaktivitäten an unsere Partner und bleiben dem Projekt und den Beteiligten freundschaftlich verbunden.

Wir danken allen Unterstützern und wünschen der Projektmanagerin Elena Nastase und dem Projekt alles Gute für die Zukunft.

Share this Post!

About the Author : admin2015