„Die beste Zeit einen Baum zu pflanzen war vor 20 Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.“*

Nach der erfolgreichen Setzlingsproduktion im September fanden in dscf0779der letzten Woche weitere Trainingsveranstaltungen zur Vorbereitung der nächsten Pflanzphase statt, die in theoretischen und praktischen Einheiten interaktiv vermittelt wurden. In dem Dorf Luwuk Takau gab der Forstspezialist Yuda den mehr als 30 teilnehmenden Kleinbauern, die zum Teil in Begleitung ihrer Familien erschienen, zunächst detaillierte Theorieanweisungen zur Pflanzmethode und Pflege. Anhand eines Begleithefts verfolgten sie interessiert die Hinweise auf die richtige Aushebung des Feldes, die optimale Position des Setzlings und den Schutz vor Schädlingen. Um das neu erlernte Wissen auch praktisch umsetzen zu können, wurden die ersten jungen Sengon-Setzlinge direkt auf einem Testfeld gepflanzt. Eine Generalprobe also für alle Kleinbauern, die ab Dezember auf ihren eigenen Feldern Sengon Setzlinge anpflanzen werden.

Im Anschluss an das Training wurden noch Hacken an die Teilnehmer ausgeteilt, denn viele der Kleinbauerfamilien können sich eine Anschaffung des nötigen Pflanzwerkzeugs nicht leisten. Das Team des Borneo Instituts und Fairventures Worldwide unterstützen so den Einstieg der jeweiligen Teilnehmer in das 1 Million Trees Programm.

 

*Aleksej Andreevic Arakceev (1769 – 1834)

 


About the Author : admin2015