Leitbild

Menschliches Wirtschaften war immer mit Eingriffen in die Umwelt verbunden, seit den 70er Jahren entnehmen wir der Erde allerdings mehr als sie reproduzieren kann. Unseren nachkommenden Generationen hinterlassen wir Schulden, eine zerstörte Umwelt und eine extreme Ungleichheit zwischen den Menschen. Vor allem die Armen leiden darunter.

Wir glauben daran, dass ein Wirtschaften möglich ist das unseren Kindern und Enkeln eine Zukunft bietet.

Getreu unseres Leitbildes fördern wir ökonomische, soziale und ökologische Nachhaltigkeit zwischen den Generationen. Diesem Ziel widmen wir uns in unseren gemeinnützigen Projekten, unseren Dienstleistungen und unserem Bildungsangebot der Akademie. Unser thematischer Schwerpunkt liegt dabei auf der nachhaltigen Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich Tropenwald und Tropenholz.

Seit 2005 entwickeln und implementieren wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa Projekte, die von Beginn an lokal verankert sind. Dabei stehen stets die Menschen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Mit Hilfe zur Selbsthilfe kümmern wir uns um ihre Bedürfnisse, unterstützen ihre Ideen und stärken ihren Unternehmergeist. Denn nur gemeinsam können wir die Verhältnisse in den Projektgebieten zum Besseren verändern und dazu beitragen, dass die Probleme von heute nicht auf kommende Generationen übertragen werden.

 

Unsere Satzung:

FVW Satzung
FVW Satzung
FVW-Satzung-.pdf
3.8 MiB