Wir beraten Sie entlang der Wertschöpfungskette Tropenholz

Beratungskompetenz

Fairventures Services bietet Beratung entlang der Wertschöpfungskette des Tropenholzes: von der Aufforstung der Wälder bis zu den fertigen Produkten bei den Kunden. Es ist höchste Zeit, diese Wertschöpfungskette zu verändern und durchgängig nachhaltig zu gestalten – weg von der Waldzerstörung, hin zum Erhalt des Waldes und den damit verbundenen unzähligen positiven Effekten. Für unsere Kunden arbeiten wir seit Jahren an dieser Thematik und können viele erfolgreiche Beispiele aufzeigen. Nehmen Sie Kontakt auf und kommen Sie mit uns ins Gespräch.

Wertschöpfungskette

Die Wertschöpfungskette im Detail

Unsere Services

Sie stehen vor der Herausforderung, die neuen „Sustainable Development Goals“ mit den beschränkten Mitteln, die zur Verfügung stehen, möglichst schnell und gut umzusetzen? Ihr Fokus ist dabei Ziel Nr. 15: Die unglaubliche Entwaldung in den Tropen zu stoppen und degradierte Flächen zusammen mit Kleinbauern mit Mischwald aufzuforsten?

 

Hierbei können wir Sie unterstützen:

  • Erstellung von Sub-Sektor Analysen, die von Anfang an den Markt im Blick haben und Ihnen eine schnelle Orientierung verschaffen.
  • Erstellung von Schwachstellen Analysen im Sub Sektor um herauszufinden wo die größten Ansatzpunkte für eine Förderung sind.
  • Erstellung von Förderstrategien inklusive Erarbeitung der zielorientierten Aktivitäten Planung.
  • Leitung und Umsetzung von Projekten und Maßnahmen entlang ambitionierter Ziele und Erfolgsindikatoren.
  • Design und Umsetzung von Maßnahmen um Akteure einzubinden und dadurch die Akzeptanz und Nachhaltigkeit zu erhöhen.
  • Monitoring von Projekten und Maßnahmen und deren Erfolgsmessung.

Sie beschäftigen sich mit der Transformation entlang der Wertschöpfungskette im Bereich Wald und Holz und suchen einen zuverlässigen Unterauftragnehmer, der auch kurzfristig zur Verfügung steht? Sie suchen Unterstützung bei der Ausarbeitung und Umsetzung Ihrer Ideen?

 

Folgendes können wir Ihnen anbieten:

  • Konzeption und Organisation von Studienreisen für Ihre Partnerfirmen im deutschsprachigen Raum um einen Einblick in die Marktgegebenheiten zu bekommen.
  • Ausarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Ermöglichung und Erleichterung des Marktzugangs in Europa für Produzenten und Exporteure in den Partnerländern.
  • Messebetreuung und -begleitung von Unternehmen aus Partnerländern auf internationalen Handelsmessen.
  • Schulungen und Kapazitätsaufbau für Förderfirmen, Fachverbände und Exportförderorganisationen in Partnerländern.
  • Aufmerksamkeit und Werbung auf dem deutschsprachigen Markt für Ihre Aktivitäten in den Sub- Sektoren in den Partnerländern.

Sie beschäftigen sich mit dem Import oder dem Handel von Produkten aus Tropenholz und wollen sicherstellen, dass Sie mit Ihren Geschäften nicht Teil der Regenwaldzerstörung sind? Sie haben verstanden, dass eine Transformation der Wertschöpfungskette hin zur Nachhaltigkeit dringend notwendig ist und suchen nach Möglichkeiten, Ihren Kunden „saubere“ und innovative Produkte anzubieten?

 

Dann können wir Sie mit folgenden Aktivitäten unterstützen:

  • Schulungen für Ihre Einkäufer zur neuen Holzhandelsverordnung (EUTR) um Rechtssicherheit zu erlangen.
  • Analyse Ihrer Lieferantenkette und Beratung bezüglich der Beschaffungsprozesse, um systematisch Schwachstellen auszuschließen.
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie, um Ihre Zukunftsfähigkeit zu erhalten.
  • Identifikation, Bewertung und Auswahl von neuen Verarbeitern und Exporteuren, die innovative und saubere Produkte zuverlässig und wettbewerbsfähig liefern.
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Informations- und Beschaffungsreisen bei denen Sie von unserem Netzwerk profitieren.

Sie haben sich entschlossen nur noch Holz aus Quellen zu beziehen, die nicht zur Zerstörung tropischer Wälder beitragen und wollen dieses mit einem wirklichen Mehrwert vermarkten? Sie sind auf der Suche nach Produktinnovationen, die außerhalb des Verdrängungswettbewerbs liegen und suchen neue Märkte und Kunden in der EU?

 

Dann können wir Sie mit folgenden Aktivitäten unterstützen:

  • Beratung und Training bezüglich Qualitätsanforderungen und Produkttrends im deutschsprachigen Markt als Grundlage für Entscheidungen in der Produktion.
  • Begleitung bei der Produktinnovation und Vermittlung von passenden Top Instituten in der EU, um die Produkte bis zur Marktreife zu führen.
  • Identifikation und Anbahnung von passenden Kontakten zu Importeuren, um auf Ihre Produkte aufmerksam zu machen und Verkaufsgespräche führen zu können.
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Verkaufsfördermaßnahmen in der EU wie Messestände, Roadshows, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Unterstützung bei der Auswahl von Technologien sowie Verbesserung von Einkaufs- und Produktionsprozessen.
  • Kontaktvermittlung zu deutschen Importeuren zum Aufbau nachhaltiger Geschäftsbeziehungen (siehe Punkt 3)
  • Betreuung und Begleitung von Unternehmen aus Partnerländern auf internationalen Handelsmessen

Kunden & Referenzen

Was wir leisten und für Sie tun können, zeigt auch ein Auszug aus unserer Referenzliste. Bei Bedarf und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne.

Unternehmenslogo GIZ
EFI Logo

Import Promotion Desk (IPD)

  • Erstellung EUTR Leitfaden
  • Sektor Analyse Kamerun & Fact Finding Ghana
  • Entwicklung Sektorstrategie Exportförderung Peru 2014

Swiss Import Promotion Programme (SIPPO)

  • SLVK Promotion Interzum, 2013
  • Buyer Mission in Serbien

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Peru: Förderung der „Lesser Known Species“

EFI

Project Design Mission Mekong

Swisscontact_logo
Logo UNDP

Swisscontact Mazedonien

Green Economy Assessment

UNDP

Business Plan Development for South East Anatolian Organic Sector Association

Kontakt

Kontaktformular

(*Pflichtfelder)

Ansprechpartnerin

Juliane Lemcke

Aktuelles